Am 21. Oktober von 14:30 bis 17:00 Uhr findet im Medical Valley Center Erlangen die Auftaktveranstaltung zu "Innovation Research Lab Meets Medical Valley" statt.

Veranstaltungsinformationen:
Das Innovation Research Lab an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bietet Studierenden verschiedener Hochschulen und Universitäten, Startups und Unternehmen die Möglichkeit, an technischen und prozessorientierten Ideen und Projekten zu arbeiten. In Kooperation mit Siemens Healthineers unter der Leitung von Sultan Haider, Gründer und Direktor der weltweiten Innovation Think Tank Labs von Siemens Healthineers, erhalten die Teilnehmer in Vorlesungen, interdisziplinären Projekten und praktischen Arbeiten inkl. Prototypenbau Einblick in Innovation Management, Innovation Leadership, interdisziplinäre Innovationen und Produktdesign. Die Studierenden können im Innovation Research Lab eigene Ideen und Projekte aus aktuellen Themenfeldern des Gesundheitswesens oder von Unternehmen gestellte praktische oder theoretische Aufgabenstellungen bearbeiten.
Die besten Ergebnisse werden vom Aufgabensteller mit einem Preisgeld prämiert. Bei praktischen Aufgabenstellungen übernimmt der Aufgabensteller die hierdurch entstehenden Materialkosten.
Die besten Ideen und Projekte aus dem Innovation Research Lab erhalten die Chance der Kommerzialisierung im Medical Valley.

Vorteile für Studenten:

  • Kontakt zu Unternehmen und Akteuren aus der Gesundheitswirtschaft
  • Beschäftigung mit aktuellen Themen und Herausforderungen aus dem Gesundheitswesen in theoretischen oder praktischen Fragestellungen
  • Interdisziplinärer Austausch mit Studenten anderer Hochschulen
  • Attraktive Preise für die besten Lösungskonzepte und Präsentation der Ergebnisse auf der Innovation Research Lab Exhibition
  • Teilweise Vergabe von ECTS

Vorteile für Unternehmen:

  • Intensiver Kontakt zu Studierenden verschiedener Hochschulen, Universitäten und Fachrichtungen durch Betreuung der Teams während der Bearbeitungsphase
  • Open Innovation: innovative Lösungsansätze zu aktuellen Herausforderungen
  • Prozessorientierte, theoretische und praktische Fragestellungen möglich

Zeit: 21. Oktober 2016, 14.30-17 Uhr

Ort: Medical Valley Center Erlangen, Henkestraße 91, 91052 Erlangen, Hörsaal (1. OG)

Kontakt:
Johanna Mathes, Medical Valley EMN e.V.
johanna.mathes [at] medical-valley-emn.de
Tel. +49 9131-91617-57 | Mobil +49 152-32008477
http://www.medical-valley-emn.de

Tags: