Title»City-Logistik« Bestandsaufnahme relevanter Projekte des nachhaltigen Wirtschaftsverkehrs in Zentraleuropa
Publication Type01. Books
Year of Publication2013
AuthorsWolpert, S.
Number of Pages173
PublisherFraunhofer Verlag
CityStuttgart
ISBN978-3-8396-0524-0
KeywordsBallungsraum, Central Europe, City-Logistik, Metropolitan area, Mitteleuropa, Road freight transport, Stadtverkehr, Straßengüterverkehr, Transport policy, Urban transport, Verkehrspolitik, Wirtschaftsverkehr
Abstract

Die Ansprueche der Buerger an eine schnelle, effiziente Belieferung sind ebenso hoch wie die auf eine bessere Lebensqualitaet. Urbane Warentransporte stehen im Mittelpunkt dieses Gegensatzes. All dies fordert eine zunehmende Relevanz des Themas "City-Logistik". Bereits seit den 1990er Jahren wird versucht mit dem Konzept der City-Logistik diesen Problemen entgegen zu wirken, indem vorhandene Warenstroeme konsolidiert und routenoptimiert ausgeliefert werden. Die Arbeit ist im Rahmen der Suche nach praktikablen City-Logistik-Loesungen entstanden und beinhaltet den aktuellen Stand der Praxis. Neben einer theoretischen Betrachtung erfolgt eine quantitative und qualitative Beschreibung und Diskussion von 46 ausgewaehlten Praxisprojekten in Zentraleuropa. Fuer die in der Auswertung gewaehlten Praxisbeispiele im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Oesterreich, Schweiz) wurden vorhandene wissenschaftliche Studien, Projektdokumentationen und Praxisberichte ausgewertet und durch gezielte Primaererhebungen ergaenzt. Die Analyse der einschlaegigen Literatur und der zahlreichen City-Logistik-Projekte erlaubt praxisrelevante Schlussfolgerungen. So sind neben der mangelnden Rentabilitaet der Projekte kooperationsinterne Probleme, wie mangelndes Vertrauen der beteiligten Unternehmen, die zweithaeufigste Ursache, die zum Scheitern von City-Logistik-Projekten gefuehrt haben. Auch die Tatsache, dass nur noch acht der 46 City-Logistik-Projekte aktiv sind zeigt, dass sich die hohen Erwartungen an die City-Logistik - welche in den 1990er Jahren vorherrschten - im Wesentlichen nicht erfuellt haben.

URLhttps://www.verlag.fraunhofer.de/bookshop/buch/239170

Cover Image: